Jahresprogramm 2009/2013 des Arbeitskreises
 
 

    Zunächst der aktuell letzte Termin: Z.Zt. technische Probleme!

 ! Aktuell ! ! Aktuell !  ! Aktuell ! ! Aktuell !  ! Aktuell !

Thema  Datum  Beginn Ort


"1. Ist mehr Autonomie von Schulen Bedingung für mehr Bildungserfolg?
2. Weist das LIBS der staatlichen Schulaufsicht eine neue Rolle zu?
3. Bringt das LIBS die Einwerbung von Drittmitteln als neue Ressourcenquelle?
4. Werden sich die OSZ dem Fort- und Weiterbildungsmarkt öffnen?
5. Droht dem LIBS das gleiche Schicksal wie dem Landesschulamt (1995 - 2003)?
"
Gast: Mark Rackles (Staatssekretär SenBJW)
Anlagen: Einladung_20130514(.pdf)
                Senatsbericht "KompZ" 20130222 (Bericht_KompZ_SenBJW_20130222.pdf)

 

Dienstag
14. Mai 2013
 
19.00 Uhr
-
21.30 Uhr

!!!
Zeitänderung
!!!
Raum 376
Abgeordnetenhaus von Berlin
10117 Berlin
Niederkirchnerstr. 3-5

!!!
Raumänderung
!!!

 "Genügend Ausbildungsplätze in der Krise - ausreichend Vorsorge für den Fachkräftebedarf der Zukunft?"
 Beiträge:
  Uwe Schulz-Hofen (SenIAS):  Ausbildungsplätze-Krise-08-07-09(.doc) ,
  Doro Zinke (DGB Bln-Brb):  Ausbildung+SPD(.doc) ,
  Dipl.-Kfm. Klaus-Dieter Teufel (VdU BlnBrb e.V.):  UVB_Modell_Systematisierung(.pdf)
 Ausbildungsplatzsituation_AKTUELL_2008_ Berlin-Brandenburg(.pdf)  und Prognose_Absolventen(.pdf)


 19.03.2013 

 
"Zukünftige Ausrichtung des AKBB und Jahresprogramm 2013"
Wahl des künftigen Vorsitz ("Board")
 


AKBB-Gruppenbild
AKBB-Gruppenbild vom 9.Mai 2006


AKBB-Gruppenbild
AKBB-Gruppenbild vom 9.Mai 2006


AKBB-Gruppenbild
AKBB-Gruppenbild vom 9.Mai 2006

! Aktuell !   ! Aktuell !   ! Aktuell !   ! Aktuell !   ! Aktuell !

 14.05.2013 

 
"1. Ist mehr Autonomie von Schulen Bedingung für mehr Bildungserfolg?
2. Weist das LIBS der staatlichen Schulaufsicht eine neue Rolle zu?
3. Bringt das LIBS die Einwerbung von Drittmitteln als neue Ressourcenquelle?
4. Werden sich die OSZ dem Fort- und Weiterbildungsmarkt öffnen?
5. Droht dem LIBS das gleiche Schicksal wie dem Landesschulamt (1995 - 2003)?
"
Gast: Mark Rackles (Staatssekretär SenBJW)


Zu Gast im Café Stresemann
Nachbereitungen im Café Stresemann (hier am 22.10.01)

Da das Programm im Januar erstellt wurde, können sich im Laufe des Jahres noch Veränderungen ergeben, die aus den jeweiligen Einladungen zu entnehmen sind.
Deshalb bitte in den Verteiler aufnehmen lassen!
Die Sitzungen finden in der Regel am 3. Dienstag eines Monats statt, Treffpunkt üblicherweise

Berliner Abgeordnetenhaus

im Abgeordnetenhaus, Raum 161, von 19.30 - 21.30 Uhr
(Niederkirchnerstraße 5, S-Bahnhöfe Anhalter Bahnhof oder Potsdamer Platz).

Für weitere Informationen stehe ich gern zur Verfügung.


    Karl-Heinz Wolf
 E-Mail:   Karl-Heinz Wolf

Ein Diskussionsbeitrag von Ilse Schur: Zur Bildungskatastrophe in der beruflichen Bildung ...

Diskussionsvorlage des Fachausschusses "Stadt des Wissens":
12 Thesen zur Reform der Beruflichen Bildung in Deutschland
- Bestandsaufnahme und Forderungen -


 "Genügend Ausbildungsplätze in der Krise - ausreichend Vorsorge für den Fachkräftebedarf der Zukunft?"
 Beiträge:
  Uwe Schulz-Hofen (SenIAS):  Ausbildungsplätze-Krise-08-07-09(.doc) ,
  Doro Zinke (DGB Bln-Brb):  Ausbildung+SPD(.doc) ,
  Dipl.-Kfm. Klaus-Dieter Teufel (VdU BlnBrb e.V.):  UVB_Modell_Systematisierung(.pdf)
 Ausbildungsplatzsituation_AKTUELL_2008_ Berlin-Brandenburg(.pdf)  und Prognose_Absolventen(.pdf)


 
! 27.1.2009 !
 
 
"Vorstellung der Arbeitsschwerpunkte und Diskussion"

  Referentin: Claudia Zinke
  (Staatssekretärin in SenBWF)


 
! 10.3.2009 !
 
 
"Im Gespräch mit Jürgen Zöllner"

 Einladung der Berliner Mitte der SPD 

 und des AKBB


 
! 17.3.2009 !
 
 
"Neue Schulstruktur in Berlin"

 Referent: Thomas Duveneck
 (SenBWF)


 
! 7.5.2009 !
 
 
 "Aufstieg durch Bildung"
  - Chancen der Schulstruktur nutzen!

 Podiumsdiskussion: u.a. mit Prof. Dr. E. Jürgen Zöllner (SenBWF)
 Moderation: Dr. Annette Fugmann-Heesing
  Einladung


 
! 17.6.2009 !
 
 
 "Im Gespräch mit dem Berliner Finanzsenator Dr. Ulrich Nußbaum"
   - Finanzielle Situation der Stadt und
   Perspektiven der Berliner Wirtschaft

 Moderation: Renate Harant, Jörg Stroeter und Anja Hertel
  Einladung der Berliner Mitte der SPD
 und des AKBB


 
! 6.7.2009 !
 
 
 "Genügend Ausbildungsplätze in der Krise -
    ausreichend Vorsorge
    für den Fachkräftebedarf der Zukunft?"

 Referenten:

  Uwe Schulz-Hofen (SenIAS)
 Ausbildungsplätze-Krise-08-07-09(.doc) ,

  Doro Zinke (DGB Bln-Brb)
 Ausbildung+SPD(.doc) ,

  Dipl.-Kfm. Klaus-Dieter Teufel (VdU BlnBrb e.V.)
 UVB_Modell_Systematisierung(.pdf)
 Ausbildungsplatzsituation_AKTUELL_2008_ Berlin-Brandenburg(.pdf)
 Prognose_Absolventen(.pdf)

  und Dipl.-Ing. Anselm Lotz (HK Bln)
 Einladende: Christa Müller MdA
 

 
! 8.7.2009 !
 
 
 "Gute Bildung finanzieren!
    Die Notwendigkeit zur
    Steigerung der Bildungsausgaben"

    Herausforderungen für den föderalen Staat

 Referenten: Dr. Irina Mohr (FES Bln),
  Prof. Dr. Jürgen E. Zöllner (SenBWF),
  Prof. Barbara Kisseler (Ltr. Senatskanzlei)
  Prof. em. Dr. Klaus Klemm (Uni Duisburg-Essen)
  und Dr. Axel Plünnecke (Inst. d. deutschen Wirtschaft)
Moderation: Martin Spiewak (Die Zeit)

 Einladung: Friedrich-Ebert-Stiftung


 
! 15.9.2009 !
 
 
 "Neue Wege für die Bildung in der Stadt?
   Bildungsverbünde in Berlin"

   Fachkonferenz der Friedrich-Ebert-Stiftung

 Referenten / Foren / Podiumsdiskussion:
  Dr. Ulrich Paetzel 
   (Bürgermeister Stadt Herten),
  Annette Spieler
   (Rektorin Fichtelgebirge-Grundschule),
  Sascha Wenzel (Programmleiter),
  Eduard Heußen (Projektkoordinator),
  Helmut Hochschild (Stellv. Seminarleiter),
  Sascha Wenzel (Programmleiter),
  Irina Neander (Jugendamt Neukölln),
  Dr. Josef Kohorst (Koordinator),
  Hella Dunger-Löper
   (Staatssekretärin SenStadt),
  Siegfried Arnz (Abtleiter. SenBWF),
  Christian Petry
   (Geschäftsführer Freudenberg Stiftung)
  und Frank Bielka
   (Vorstandesmitglied degewo AG)

Moderation:  Barbara Leitner (freie Journalistin)

 Einladung: Friedrich-Ebert-Stiftung


 
! 4.11.2009 !
 
 
 "Schulstrukturreform"

 Referenten: Gerald Walk  (SenBWF),
    Holger Sonntag (OSZ Holztechnik)


 
! 7.12.2009 !
 
 
 "Kooperationen zwischen beruflichen Schulen und Sekundarschulen"
   Chancen und Belastungen


 Referent: Ludger Pieper  (SenBWF)



 
! 23.2.2010 !
 
 
 "Schulstrukturreform"
 Chance oder Benachteiligung für die beruflichen Schulen


 Referent: Prof. Dr. E. Jürgen Zöllner (SenBWF)


 
 4.5.2010 
 
 
 "JOBLINGE"
  - eine gemeinsame Initiative von Wirtschaft, Zivilgesellschaft und
   öffentlicher Hand zur Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit


 Referenten: Dr. Valeska Foltin und
  Henrik Spickschen (THE BOSTON CONSULTING GROUP)

   Vorstellung der Initiative im AKBB_04Mai10(.pdf)


! 23.11.2010 !  
 "Weiterentwicklung der beruflichen Gymnasien!"
 

 Referent: Ludger Pieper (SenBWF II Ltr)



! 25.1.2011 !  
 "Themen, Termine und Methoden fürs Jahr 2011 vorschlagen
    und beraten."
 

 Referent/in: Jede und jeder war herzlich gebeten mitzuwirken.


! 12.4.2011 !  
 "Weiterentwicklung beruflicher Schulen zu Kompetenzzentren"
Eine Standortbestimmung vor dem Hintergrund der Entwicklungen in norddeutschen Reformländern
 
 Referenten: Fritz Idler (Hauptseminarleiter),
Roger Kutschki
und Wolfram Paselk (SenBWF),
Stefan Platzek (Leiter Technikerschule Berlin).


! 31.5.2011 !  
 Der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit
  im Gespräch zum Thema:
  "Berufliche Bildung in Berlin"


! 30.6.2011 !  
Senator Prof. Dr. E. Jürgen Zöllner
 im Gespräch über:
 "Fragen der berufliche Bildung"


! 30.8.2011 !  
"Doppeltqualifizierende Bildungsgänge. Innovative Ansätze
 steigern die Attraktivität der Berliner OSZ "

 Referenten: Hr. Sachse (OSZ Banken und Versicherungen),
Hr. Dr. Krebs (OSZ Lotis)
und N.N. (OSZ IMT).


! 27.9.2011 !  
"Ökonomische Alphabetisierung "
  Referent: Dr. Axel Stommel .
Was wir (Lehrkräfte an berufsbildenden Schulen) leisten können und leisten müssen.
 "Ökonomische Alphabetisierung"


! 25.10.2011 !  
"Was soll, was kann, was darf eGovernment? "
  Referenten: Michael Wilmes und Karl-Heinz Wolf (eGovernment bei SenBWF)
Verbesserung der schulischen Kommunikation, Entlastung von Verwaltungsroutine und/oder "gläserne Schule" ?



! 24.1.2012 !  
"Die inklusive Beschulung wird auf das System der beruflichen Schulen (...) ausgedehnt"
  Referentin: Hannelore Kern (Referatsleiterin in der Senatsbildungsverwaltung)


! 28.2.2012 !  
"Arbeitsschwerpunkte"
  Referenten: Mark Rackles (Staatssekretär für Bildung) und Franziska Becker (MdA)


! 27.3.2012 !  
"DQR und ECVET
Wie verändern europäische Entwicklungen Ausbildung und Unterricht in Berlin?"

  Referent: Reinhard H. Schnadwinkel (AKBB)


! 29.5.2012 !  
"Sandra Scheeres (SenBJW)
 
- Ein Gespräch u. a. über Inklusion /
  Private und staatliche berufliche Schulen / Sekundarschulen
"


! 25.9.2012 !

 
"Die Zukunft des Arbeitskreises
- Ein Gespräch möglichst vieler FreundeInnen und MitgliederInnen über zukünftige Inhalte, Verknüpfungen und Personalien"


 27.11.2012 

 
"Planungen zur Reform der Lehrerbildung"
Referent:
Andreas Stephan
(Zuständiger Referatsleiter / Senatsschulverwaltung).


Aktueller Termin

top